Schokolade zum Valentinstag? – Der beliebte und immer aktuelle Klassiker

Der Valentinstag nähert sich mit großen Schritten und überall häufen sich die Verlockungen und Angebote, die reizüberflutend vor allem auf die Last-Minute-Shopper, einprasseln. Alle Jahre wieder bietet sich dem Beobachter das gleiche Schauspiel. Blumen und Schmuck sind dabei im Mix mit Schokolade die beliebtesten Geschenkideen. Viele Männer ziehen -trotz einer breiten Auswahl an süßen Köstlichkeiten- auf den letzten Drücker los und sind verzweifelt auf der Suche nach dem passenden Geschenk für ihre Liebste. Nun ist es wieder soweit: der Valentinstag 2017 steht definitiv vor der Tür. Wer bis jetzt noch kein Geschenk sein eigen nennt, der gehört entweder zu den Last-Minute-Shoppern oder hat einfach noch nicht das Richtige gefunden.

Die lange Tradition des Fests der Liebenden – Valentinstag Geschenke mit ganz viel Liebe

 

Der Valentinstag blickt auf eine lange Tradition zurück und hat vermutlich seinen Ursprung in der Geschichte um einen christlichen Märtyrer mit dem Namen Valentinus. Heute ist der Tag der Liebenden ein in der ganzen Welt bekannter und gefeierter Tag, an dem sich die Liebenden gegenseitig -besonders gern mit Schokolade- beschenken. In Japan ist es sogar Brauch, dass vor allem junge Frauen selbst süße Geschenke, in Form von Schokolade, verteilen. Die Sitte, dass sich die Liebenden beschenken geht auf das England des 15. Jahrhundert zurück. Hier lässt sich erstmals beobachten, dass zwei Menschen einander Valentinstags Geschenke machten. Englische Auswanderer nahmen diese Tradition mit nach Amerika und durch den Zweiten Weltkrieg fand dieser Brauch seinen Weg zurück nach Europa bzw. Deutschland. Spätestens durch die Werbekampagnen der Floristen etablierte sich der Brauch der Valentinstags Geschenke und der klassischen Valentinstag Postkarten endgültig in unserem Bewusstsein. Seitdem werden am Valentinstag Pralinen, kunstvolle Schokoladenkreationen, Postkarten bzw. die Valentinstag Karte in Form von Herzen verteilt, um seine Liebsten glücklich zu machen.

Die süßeste Versuchung zum Valentinstag

Sie wollen Ihrer Liebsten ein ganz besonderes Geschenk machen, sind es aber leid, immer wieder mit Blumen oder teurem Schmuck um die Ecke zu kommen? Dann versuchen Sie doch mal etwas ganz Besonderes! Auch wenn Schokolade, genauso wie Schmuck und Blumen, zu den beliebtesten Geschenken am Tag der Liebe gehört, bietet die süßeste Versuchung (selbstverständlich nach Ihrer Partnerin/ Ihrem Partner) doch mehr Abwechslung als man zunächst glauben mag. Vor allem besteht hier die Möglichkeit, dass Sie sich vollkommen problemlos über die vielen Variationen informieren und dann bequem nach Hause liefern lassen können. Sei es die verlockende Symbiose von Himbeer Schokolade oder eine Kreation aus eleganten Valentinstag Trüffel Pralinen: das Angebot lässt keine Wünsche offen. Selbst das Bild Ihrer Liebsten lässt sich auf die Schokolade drucken.

Liebe geht eben doch durch den Magen! – leckere Grüße zum Valentinstag

Schokolade ist ein süßes Geschenk, dem kaum jemand widerstehen kann. Was könnte es besseres geben als ein Präsent aus Schokolade? Diese Köstlichkeit gibt es in allen möglichen Variationen, Geschmacksrichtungen, Größen und Formen. Viele Kreationen sind unter anderem auch gerade für den kleinen Geldbeutel geeignet. Aber auch edle Trüffel in Runddosen oder aber eine Butterflybox mit süßen Schokoladenherzen können sich als das ideale Geschenk erweisen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und erfreuen Sie sich einer großen Auswahl an unterschiedlichen Schokoladenkreationen als Gruß zum Valentinstag. Vor allem Schokolade kann, wenn man sie richtig auswählt, schnell das perfekte Geschenk darstellen, welches von Herzen kommt. Ein weiterer Vorteil: sie lässt sich auch zu zweit genießen und muss im 21. Jahrhundert schon lange nicht mehr ausschließlich vom Mann an die Frau verschenkt werden.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.